Märchennachmittag mit Workshop für Kinder

Figurentheater Martinshof 11

Rumpelstilzchen und Rotkäppchen
Freitag 27. Mai um 15 Uhr

„Rumpelstilzchen“ ein Märchen der Gebrüder Grimm
Gespielt vom „ Figurentheater Martinshof 11“
Für Kinder ab 2 ½ Jahren und alle anderen Märchenliebhaber
Es spielt und spinnt: Miriam Helfferich
Regie: Neli Päselt, Miriam Helfferich

Die schöne Müllerin soll Stroh zu Gold spinnen, aber wie?
Zum Glück gibt es da ein Männlein, das weiß, wie es geht. Aber es hilft der Müllerin nicht umsonst… Auch bei diesem Märchen aus der „Spinnerinnen-Reihe“ des Figurentheaters Martinshof 11, steht das Spinnrad im Vordergrund. Es entstehen Figuren direkt vor den Augen der Zuschauer und die schöne Märchensprache sorgt für die nötige Märchenstimmung.

Rotkäppchen
Inszeniert vom „Figurentheater Martinshof 11“
Spiel: Miriam Helfferich
Regie: Neli Päselt, Miriam Helfferich
Requisite: Adelheid Reiche, Hildegard Kubinek, Gertrud Papp
„Ei., Großmutter, was hast du für große Ohren?“
„Dass ich dich besser hören kann“…

Rotkäppchen – in einer bestrickenden Waldlandschaft sitzt die Spielerin und erzählt das Märchen im Originaltext von 1848. Die Puppen werden auf offener Bühne vor den Augen der Zuschauer fingerfertig aus Wolle gewickelt, es entstehen außerdem Blumen , Vögel und durch die schöne Märchenmusik, eine zauberwaldhafte Stimmung.
Dauer ca. 30 Min. mit anschließender Einführung in die Wollepüppchenbastelei.

Geeignet für Alle, auch für Kinder ab 2 ½ Jahren.